Xbox 720 : Wie die neue Xbox aussehen wird, ist bislang unbekannt. Wie die neue Xbox aussehen wird, ist bislang unbekannt. Wie die englischsprachige Hardware-Website fudzilla berichtet, bekommen die ersten Entwickler schon im März oder April diesen Jahres erste Developer-Kits für die nächste Xbox-Konsole zugeschickt. Außerdem scheinen auch einige Hardware-Komponenten festzustehen.

Dabei handelt es sich zum Beispiel um einen modifizierten Grafik-Prozessor der ATI-Southern-Island-Serie. Diese werden erst seit kurzem in der AMD Radeon HD 7970 verkauft und voraussichtlich ab nächster Woche auch in der AMD Radeon HD 7950 . Der Hauptprozessor hingegen beruht wieder auf der PowerPC-Architektur, die bereits in der Xbox 360 (mit drei Rechenkernen) und alten Apple-Computern zum Einsatz kommt.

Außerdem ist es laut Fudzilla so gut wie sicher, dass man 2012 nicht mehr mit der neuen Konsole rechnen könne, die Ankündigung der Konsole im vierten Quartal diesen Jahres jedoch durchaus möglich wäre. Eine Veröffentlichung werde mit großer Wahrscheinlichkeit 2013 erfolgen.

Wenn sich die Gerüchte bewahrheiten, könnten schon in den nächsten Monaten erste Informationen von Entwicklern zur neuen Xbox-Hardware und ihrer Leistung durchsickern. Wie schon bei vorherigen Konsolen wird es sich aber auch beim Entwickler-Kit der »Xbox 720« nur um eine Vor-Version handeln, die sich bis zum Release wohl noch einige Male ändern wird.