News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Saturn-Verkaufscharts - Diablo 3 weiter Klassenprimus

Blizzards Rollenspiel Diablo 3 bestimmt weiterhin die Verkaufscharts. Dahinter haben es sich sich Max Payne und Die Sims gemütlich gemacht.

Von Maximilian Walter |

Datum: 11.06.2012 ; 14:27 Uhr


Saturn-Verkaufscharts : Diablo 3: Belegt weiterhin Platz 1 der Verkaufscharts. Diablo 3: Belegt weiterhin Platz 1 der Verkaufscharts. Das Action-Rollenspiel Diablo 3 bleibt weiterhin an der Spitze der Verkaufscharts*. Bereits die dritte Woche in Folge kann das Hack&Slay seine Spitzenposition verteidigen. Dahinter schickt sich mit Max Payne 3 ein Neuling an, die Charts aufzumischen. Der Dauerbrenner Die Sims 3 kann sich von Platz neun auf Platz drei verbessern. Sogar das Accessoir-Addon für die Sims 3 »Katy Perry Süße Welt Accessoires« schafft es in die Charts und belegt Platz 17.

Port Royale 3 fällt in der Gunst der Käufer ab und stürzt aus den Top 10 auf Platz 19. Star Wars: The Old Republic fällt ganz aus den Top 20. TERA stürzt von Platz vier auf Platz zehn und kann sich gerade so in den Top 10 halten. Ebenfalls in den Top 20: X1 Softwares Weltkriegs-Simulation Iron Front: Liberation 1944 .

Die komplette Übersicht zu den Verkaufscharts finden Sie in unserer ausführlichen Charts-Rubrik .

*Die Verkaufscharts ermitteln sich aus den Verkäufen aller PC-Spiele des Elektronikhändlers Saturn innerhalb eines Zeitraums von einer Woche.

Diesen Artikel:   Kommentieren (24) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar pti4ka
pti4ka
#1 | 11. Jun 2012, 15:18
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#2 | 11. Jun 2012, 15:25
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Dimi727
Dimi727
#3 | 11. Jun 2012, 15:31
Ist ja auch dauerhaft ausverkauft nach wie vor oder?
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Linuxuser
Linuxuser
#4 | 11. Jun 2012, 15:38
Zitat von pti4ka:
Gerechtfertigt :)
Ja Diablo 3 hat so seine Problemchen mitgebracht, ist aber dennoch ein geiler Zeitvertreib :)


Jop, Diablo 3 ist endlich mal wieder ein Spiel das man richtig lange zocken kann!
rate (16)  |  rate (14)
Avatar NaIhrDeppen
NaIhrDeppen
#5 | 11. Jun 2012, 15:46
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar ExDeath_FM
ExDeath_FM
#6 | 11. Jun 2012, 16:07
Zitat von Bruce will es:
Irgendwann sollte mal die Gamestar investigativen Journalismus (wie das geht sollten sie eigentlich Wissen) betreiben und mal nachhaken wie sich solche "Games-Charts" (nicht nur) bei Saturn berechnen.

Ich dachte Diablo 3 wäre überall ausverkauft? Nun ist es erneut und sogar in der dritten Woche als ausverkauftes Produkt nicht nur in den Charts, nein, es ist immer noch sogar auf Platz 1

Wie kann das sein, als ein seit 3 Wochen ausverkauftes Produkt, deren nachproduzierte Neulieferung den Handel erst in einer Woche erreicht?

Fliessen Vorbestellungen/Vorreservierungen auch in die Verkaufsstatistik mit ein?

Mir ist das zu seltsam und bedarf einer Erklärung.

Amazon z.B. kann erst ab den 18.06 wieder Diablo 3 Exemplare ausliefern.


Wenn ein Spiel ausverkauft ist für Wochen dann heißt das wohl das es ne Menge an Absatz gemacht hat ... demzufolge auch warscheinlich mehr als der rest auf der Liste, für Wochen.
rate (3)  |  rate (13)
Avatar servana
servana
#7 | 11. Jun 2012, 16:31
Zitat von pti4ka:
Gerechtfertigt :)
Ja Diablo 3 hat so seine Problemchen mitgebracht, ist aber dennoch ein geiler Zeitvertreib :)


Ja so ist es, neutral betrachtet ist es einfach ein gutes Spiel .Aber einige wollen es unbedingt durch ihre hater Brille sehen. Und andere haben allgemein was gegen Blizzard oder anderen großen Publisher wie EA und laufen dagegen an. Das ganze ist auf der einen Seite sehr kurios auf der anderen aber auch amüsant.
rate (11)  |  rate (9)
Avatar papasurf
papasurf
#8 | 11. Jun 2012, 17:04
ja es so seine probleme und die wird es auch nicht los, denn blizz ändert nichts. geil ist anders, aber die rosafanboybabies wollens einfach nicht wahrhaben. ihr problem, auf "inferno" werden auch sie nicht mehr weiterkommen, wenn es so bleibt wie jetzt..., es sei denn, sie würden das ach so optionale rmah benutzen.
rate (4)  |  rate (6)
Avatar DMönks
DMönks
#9 | 11. Jun 2012, 17:15
Vielleicht könnte GameStar ja mal ein Exemplar verschenken, denn da wartet noch immer ein Gewinnspiel auf Auflösung...
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Slayer80
Slayer80
#10 | 11. Jun 2012, 17:33
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

PROMOTION
NEWS-TICKER
Dienstag, 21.10.2014
18:38
18:34
17:58
17:25
17:10
16:38
15:42
15:10
14:45
14:38
13:52
13:39
13:18
12:48
12:27
12:25
11:53
11:40
10:42
10:35
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > Saturn-Verkaufscharts
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten