News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Eidos - »Singleplayer-Titel sterben nicht einfach über Nacht«

Ian Livingstone, President von Eidos Interactive, mitverantwortlich für die Tomb Raider-Reihe, glaubt fest daran, dass es auch in Zukunft einen starken Markt für klassische, hochwertige Einzelspieler-Titel geben wird.

Von Sebastian Klix |

Datum: 22.06.2012 ; 15:37 Uhr


Eidos : Der President von Eidos sieht für klassische Einzelspielertitel wie Tomb Raider auch in Zukunft einen großen Markt. Der President von Eidos sieht für klassische Einzelspielertitel wie Tomb Raider auch in Zukunft einen großen Markt. Ian Livingstone, President von Eidos (Teil von Square Enix) äußerte sich in einem Interview über die Zukunft klassischer Einzelspieler-Titel. So ist er der Meinung, dass trotz des boomenden Geschäfts mit Multiplayer-Titeln, vor allem im Free2Play- und Social-Games-Bereich, Spieler auch weiterhin nicht auf qualitativ hochwertige Einzelspieler-Erfahrungen wie etwa mit Tomb Raider verzichten wollen werden.

»Ich denke, dass die Leute auch weiterhin Einzelspieler-Erfahrungen machen wollen. Die Spielindustrie ist vielfältig und erschafft neue Wege, neue Spielweisen zu liefern. Dabei muss das eine nicht gleich auf Kosten des anderen gehen und ich denke, dass Spiele sowohl als Produkt, als auch als Service eine sehr lange Zeit glücklich koexistieren können.« so Livingstone gegenüber MCV Pacific.

»Ein Spiel wie Tomb Raider war in der Vergangenheit ein optisch intensives Einzelspieler-Erlebnis und [das Bedürfnis nach so] etwas wird nicht einfach über Nacht verschwinden. Was wir sehen ist ein Aufkommen und Wachstum im digitalen Bereich und ein neuer Kundenkreis (die Casual Gamer, die fast schon eine Vormachtstellung erreicht haben), aber 'Nischen'-Spieler wird es weiterhin geben und sie wollen spezifischen Content, der für sie entwickelt wurde.«

Livingstone glaubt also, dass es auch in Zukunft einen Markt für qualitativ hochwertige Einzelspieler-Titel geben wird. Schließlich sei die kommende Konsolen-Generation auch für genau solche Spiele ausgelegt.

Diesen Artikel:   Kommentieren (31) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Mqlte
Mqlte
#1 | 22. Jun 2012, 15:53
Zitat von :
Ich denke, dass die Leute auch weiterhin Einzelspieler-Erfahrungen machen wollen

Genau so ist es. Ein klassisches, gutes Singleplayer-Spiel bietet einfach ein einzigartiges Spielerlebnis, und hier versagen geschätzte 95% der MMORPGs, die eine zumeist belanglose, emotionslose Story in kleinen Textblöcken erzählen. Ja, Online-Spiele reizen mit Recht durch andere Faktoren wie z.B. dem Zusammenspielen mit Freunden oder einer großen Community, ein tiefgründiges Spielerlebnis bieten bis dato aber nur die Solotitel, weshalb es weiterhin einen starken Markt für diese geben muss.
rate (89)  |  rate (3)
Avatar Selib
Selib
#2 | 22. Jun 2012, 15:57
Wie kommt der bitte auf die Idee dass Singleplayer-Titel am aussterben sind? :ugly:
rate (47)  |  rate (5)
Avatar NorinRaad
NorinRaad
#3 | 22. Jun 2012, 16:04
Die Mischung machts, Tags über SP abends online mit sein jungs!
rate (8)  |  rate (30)
Avatar Skidrow
Skidrow
#4 | 22. Jun 2012, 16:04
Zitat von Selib:
Wie kommt der bitte auf die Idee dass Singleplayer-Titel am aussterben sind? :ugly:


tu er ja nich. andere schon. Er dementierts. So einfach is das.
rate (19)  |  rate (2)
Avatar MadMax97$$
MadMax97$$
#5 | 22. Jun 2012, 16:11
ne aber die länger der jeweiligen kampagne , sieht man ja trauriger weise bei cod
rate (4)  |  rate (2)
Avatar krucki
krucki
#6 | 22. Jun 2012, 16:12
Natürlich sterben Singlespiele nicht aus.
Möchte ich Unterhaltung mit anderen leuten gehe ich in einen Club, in den Park oder mache andere Sachen real Life.

Bei einem PC Spiel, möchte ich persönlich, ALLEINE meine Erfahrungen machen. Mich in die Spielwelt versetzen und das Geschehen verfolgen, ohne gegröle von Clanmitglieder, wie in Onlinespielen etc. Daher ist auch der ganze Sozialnetworkmist in Spielen total uninteressant für mich. Ich will keine Scores vergleichen, keine Ranglisten, keine Kontakte knüpfen, sondern einfach nur Spaß haben-alleine.
rate (20)  |  rate (2)
Avatar Morrich
Morrich
#7 | 22. Jun 2012, 16:16
Man sieht doch mittlerweile auch schon wieder, dass viele Leute auf den ganzen Social und Multiplayer Kram keinen Bock mehr haben.

Das war ein kurzer Hype, der sich schon lange wieder abschwächt. Ständig und überall mit irgendwelche anderen zusammen spielen zu müssen um was reißen zu können und somit immer auf andere angewiesen zu sein, geht einem halt irgendwann auch auf die Nerven.

In einem SP Spiel kann man machen was man will, da wird man nicht blöde angemacht, wenn man Fehler macht und man kann auch mal einfach was verrücktes tun und sich daran bespaßen.

In nem SP Game kann man z.B. einfach mal alle NPC in einer Stadt killen. Nutzt einem nichts, würde in nem MP Titel keiner haben wollen, aber was solls, kann man halt mal machen, danach lädt man neu und alles is wieder in Butter.

Man is in SP Games einfach freier und kann auch viel gemütlicher in die Spielwelt eintauchen, weil nicht dauernd jemand kommt der einem auf die Nüsse geht.
rate (10)  |  rate (3)
Avatar Dryz
Dryz
#8 | 22. Jun 2012, 16:20
Recht hat er! Guter Singleplayer bringt mir mehr als ein f2p mmo mit microtransaktionen unsw. Siehe Skyrim, ME3(auch wenn ende naja ist hab ichs trotzdem 4x durchgespielt :) )
SP Games werden immer ihre käufer finden.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar Wari
Wari
#9 | 22. Jun 2012, 16:29
für mich sind einzelspielertitel eigentlich schon lange nicht mehr so interessant wie multiplayerspiele...

es ist zwar gut und schön mal eine nette story zu zocken, lange motivieren tut sowas aber nicht..

ich mag halt spiele mit offener welt, wo du mit anderen spielern geschichte schreibst...

zugegeben, davon gibts immer noch absolut wenig gute games..

aber aktuell dayZ ;)
rate (0)  |  rate (15)
Avatar Mr G to the A.M.E
Mr G to the A.M.E
#10 | 22. Jun 2012, 16:37
Dann her mit Commandos Eidos
rate (5)  |  rate (1)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > Eidos
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten