gamescom 2012 : Für die gamescom gibt es ab sofort Nachmittags-Tickets. Für die gamescom gibt es ab sofort Nachmittags-Tickets. Der Besucherandrang für die diesjährige gamescom in Köln scheint ungebrochen zu sein. Wie die koelnmesse GmbH jetzt offiziell verkündet hat, gibt es nur noch wenige Tausend Eintrittskarten für den Messe-Samstag im Vorverkauf. Diese Karten sind zudem ausschließlich in den Filialen von Saturn zu erwerben.

Des Weiteren gab die koelnmesse GmbH bekannt, dass es ab sofort ein neues Nachmittags-Ticket für die gamescom gibt. Dieses gewährt Einlass ab 14:00 Uhr und kostet nur 7 Euro. Zum Vergleich: Für eine Tageskarte müssen die Besucher zwischen 14 und 17 Euro bezahlen.

Die offizielle Erklärung der Veranstalter zu diesem Thema:

»Aufgrund der Tatsache, dass erste Besucher am frühen Nachmittag die Messe verlassen, können ab nachmittags wieder Besucher das Gelände betreten (...) Hierbei sind Wartezeiten an den Tageskassen und beim Einlass aber nicht auszuschließen. Allen Besuchern, die an einem der anderen Tage kommen können, wird weiterhin der Kauf eines Tickets für Donnerstag, Freitag oder Sonntag empfohlen. Für diese Tage gibt es weiterhin Tagestickets im E-Shop Vorverkauf und an der Tageskasse.«