Crytek : Crytek eröffnet ein Studio in den USA mit den Darksiders-Machern. Crytek eröffnet ein Studio in den USA mit den Darksiders-Machern. Ab sofort hat Crytek eine neue Zweigstelle in Austin, Texas. Dies gab der Entwickler jetzt offiziell bekannt. Dieser Meldung zufolge besteht die Belegschaft zum Teil aus ehemaligen Mitarbeitern des Studios Vigil Games, das in der Vergangenheit unter anderem für die Action-Adventure-Serie Darksiders verantwortlich war.

Der Geschäftsführer von Crytek USA, so der Name der neuen Zweigstelle in Austin, ist David Adams. Adams war einer der MItgründer von Vigil Games und soll nun die Geschicke des neuen Teams leiten. An welchen Projekten Crytek USA in der Zukunft arbeiten wird und ob Crytek eventuell auch noch die Darksiders-Marke kauft, ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Bei der Versteigerung des insolventen Publishers THQ Entertainment hatte sich in der vergangenen Woche kein Käufer für Vigil Games und die Darksiders-Marke gefunden. Aus diesem Grund hatte Vigil Games seine Pforten schließen und die Angestellten entlassen müssen.