Bravo Screenfun - Spiele-Magazin wird eingestellt

Die Spielezeitschrift "Bravo Screenfun" wird von der Bauer Media Group ab Juni vom Markt genommen.

von Peter Smits,
18.05.2009 16:50 Uhr

Wie das Medienmagazin dwdl.de berichtet, wird die Spielezeitschrift Bravo Screenfun als eigenständiges Magazin vom Markt genommen. Die in dieser Woche erscheinende Juni-Ausgabe wird die letzte Magazin-Ausgabe sein.

Die Bravo Screenfun litt seit 2000 unter kontinuierlichem Rückgang der Verkaufszahlen. Während im Millenium-Jahr noch 300.000 Exemplare der Spielezeitschrift abgesetzt werden konnten, sank die verkaufte Auflage im ersten Quartal 2009 auf den bisherigen Tiefstwert von 11.616 Exemplaren. An dieser Talfahrt änderte auch das zweimalige Auswechseln der kompletten Redaktion nichts.

Die Bauer Media Group lässt die Marke Bravo Screenfun allerdings nicht komplett verschwinden. Ab 2010 soll das Jugend-Magazin "Bravo" regelmäßig eine Beilage mit dem Titel Bravo Screenfun bekommen, die sich den Themen Videospiele und Kinofilme widmen wird.

Mit dieser Ausrichtung wird ab Herbst 2009 auch der "Screenfun"-Channel auf bravo.de weitergeführt.


Kommentare(63)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.