Christian Games Developer Conference - Messe über gottgefällige Spiele

In Portland, Oregon findet vom 24. - 26. Juli Christian Games Developer Conference, kurz CGDC, statt. Die Veranstaltung hat sich die Verbreitung von christlichen Prinzipien in Videospielen und traditionellen Medien auf die Fahnen geschrieben. So werden auf dem Treffen unter anderem Workshops zu Themen wie »Evangelismus in Spielen« und »kreative Verherrlichung von Gott« angeboten.

von Martin Le,
21.07.2008 15:46 Uhr

In den USA findet vom 24. - 26. Juli Christian Games Developer Conference, kurz CGDC, statt. Die Veranstaltung hat sich die Verbreitung von christlichen Prinzipien in Videospielen und traditionellen Medien auf die Fahnen geschrieben. So werden auf dem Treffen unter anderem Workshops zu Themen wie »Evangelismus in Spielen« und »Kreative Verherrlichung von Gott« angeboten.

Veranstalter ist die Association of Christian Entertainment. Die Ticketpreise rangieren von 75 – 90 US-Dollar, Ort der Messe ist die Stadt Portland im Bundesstaat Oregon. Weitere Informationen zur Christian Games Developer Conference finden Sie auf der offiziellen Webseite.


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.