Cinemaware lebt

von GameStar Redaktion,
19.01.2000 22:30 Uhr

Wer erinnert sich noch an Klassiker wie Defender of the Crown, Wings oder It came from the Desert? Diese Spiele zeichneten sich zu ihrer Zeit vor allem durch spektakuläre Grafik aus, waren aber auch spielerisch durchaus brauchbar. Cinemaware, die Schöpfer dieser Software-Perlen, genossen damals einen ebenso legendären Ruf wie ihre Spiele, lösten sich aber mit dem kommerziellen Ende der Homecomputer ebenfalls auf. Jetzt soll die Firma wiederbelebt werden. Unter http://www.cinemaware.com/ geht die Spieleschmiede erneut an den Start. Ihre Mission: Diese und andere Klassiker wieder zum Leben zu erwecken. Allerdings bleibt fraglich, wie ernstgemeint die Ankündigungen auf der Webseite tatsächlich sind.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.