Clive Barker´s Jericho - Demo erscheint morgen

von Volker Stuckmann,
25.09.2007 09:58 Uhr

Die bereits Mitte August angekündigte Demo zum Horror-Shooter Clive Barker´s Jericho soll am morgigen Mittwoch (26. September) in die Weiten des Internets entlassen werden. Das berichtet die Website GameSpot in Berufung auf Publisher Codemasters.

In der spielbaren Probierversion des paranormalen Shooters sollen Sie zur Zeit der Kreuzzüge um Ihr Leben kämpfen müssen, nachdem die bösen Mächte der Stadt Al-Khali Ihr Team stark dezimiert haben. Um gegen die Dämonen zu bestehen, sollen Sie ab Mittwoch als Geist des verstorbenen Teamleiters Devin Ross die Kontrolle über die Sergeants Frank Delgado und Billie Church sowie den Lieutenant Abigail Black übernehmen können. Auf diese Weise werden Sie den Mächten der Finsternis bereits in der Demo mit schweren Waffen, Telekinese und einem japanischen Odachi-Schwert zu Leibe rücken dürfen.

Wie wir erst gestern (24. September) berichteten, hat die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) Clive Barker's Jericho keine Altersfreigabe erteilt. Obwohl der Horror-Shooter damit nun Gefahr läuft von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) indiziert zu werden, plant Publisher Codemasters nach eigenen Angaben keine entschärfte, deutsche Version des Titels.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.