Doom 3: Resurrection of Evil - Noch mehr Details

von GameStar Redaktion,
19.12.2004 13:59 Uhr

Nach und nach dringen immer mehr Details über das kommende Shooter-Addon Doom 3: Resurrection of Evil an die Öffentlichkeit. Laut einem Bericht der Fansite PlanetDOOM, spielen die Geschehnisse der Erweiterung rund zwei Jahre nach denen des Hauptspiels. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle eines neuen Marines, der einer gewissen Dr. Elizabeth McNeal zur Seite steht. Erste Spekulationen über einen möglichen kooperativen Mehrspieler-Modus kommen bereits auf. Der durchgedrehte Betruger setzt übrigens insgesamt drei Jäger auf den Marine an, sobald dieser die neue Artefakt-Waffe in Händen hält. Erledigt dieser einen der Jäger, gehen die jeweiligen Spezialkräfte in diese Waffe über (Zeitlupenfunktion, Unverwundbarkeit etc.). Der Umfang des Addons soll ungefähr halb bzw. zweidrittel so groß sein wie das Hauptspiel.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.