E3 2014 - Microsoft rechtfertigt Windows-Gaming-Abwesenheit

Trotz der Ankündigung, in Zukunft wieder vermehrt den Fokus auf das Windows-Gaming legen zu wollen, waren auf der E3-Pressekonferenz von Microsoft keine PC-Spiele präsent. Nun hat sich das Unternehmen dafür gerechtfertigt.

von Tobias Ritter,
16.06.2014 10:09 Uhr

Microsofts Phil Spencer hat die Abwesenheit des Windows-Gamings von der E3 2014 gerechtfertigt.Microsofts Phil Spencer hat die Abwesenheit des Windows-Gamings von der E3 2014 gerechtfertigt.

Eigentlich hatte Phil Spencer, Chef der aus den zuvor separaten Sektionen Microsoft Studios und Xbox zusammengelegten Xbox-Sparte bei Microsoft, Anfang Juni 2014 noch angekündigt, in Zukunft wieder einen größeren Fokus auf das Windows-PC-Gaming setzen zu wollen. Auf der E3 2014 blieb Microsoft die Einlösung dieses Versprechens dann jedoch erneut schuldig: PC-Spiele nahmen im Rahmen der E3-Pressekonferenz des Unternehmens nur eine untergeordnete Rolle ein, von Windows selbst war erst gar keine Rede.

Im Gespräch mit polygon.com hat sich Spencer nun zu diesem Umstand geäußert und sich für die komplette Abwesenheit des Windows-Gamings von der Videospiel-Messe in Los Angeles gerechtfertigt. Die E3 sei stets eine Verbraucher-Show mit Konsolen-Fokus und deshalb nicht der richtige Platz, um über Windows zu sprechen, so Spencer:

»Die E3 ist eine Verbraucher-Messe. Sie ist eine Verbraucher-Messe, eine Konsolen-Messe - deshalb hatten wir nicht das Gefühlt, dass sie der richtige Ort ist, um über Windows zu sprechen. Aber Windows und das Gaming auf Windows sind wichtig für den Erfolg von Microsoft.«

Er sei zudem der Meinung, dass das Gaming auf Windows noch nie zuvor gesünder gewesen sei. Mit World of Tanks und League of Legends gebe es alleine zwei Spiele, die alles in den Schatten stellten, was Microsoft auf dem Konsolen-Markt in Sachen Nutzerzahlen und Monetarisierung versuche. Und beide Spiele seien auf dem PC beheimatet.

E3 2014 - Die Microsoft-Pressekonferenz - Bilder von der Xbox-Show ansehen

E3 2014 - Microsoft-Pressekonferenz - Fazit-Video zur Xbox-One-Show 4:57 E3 2014 - Microsoft-Pressekonferenz - Fazit-Video zur Xbox-One-Show


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.