Einen Job in der Spielebranche finden - Ausbildung zum Traumjob: Verlosung der letzten Tickets

Veranstaltung in Frankfurt nahezu ausverkauft - letzte Chance auf Tickets

von Frank Maier,
02.03.2009 16:11 Uhr

Die schlechte Nachricht: Die Sonntagsveranstaltung unserer Nachwuchskonferenz Making Games Talents in Frankfurt ist nahezu ausverkauft -- wer Tickets will, sollte heute oder spätestens morgen zuschlagen. Zur Erinnerung: Am Sonntag, den 8. März, suchen sechs deutsche Entwicklerstudios (Crytek, Radon Labs, Blue Byte, Xaitment, Deck13 und Gameforge) nach neuen Talenten. Das Programm finden Sie hier.

Die gute Nachricht: Für den 7. März gibt es noch einige freie Plätze. Am Samstag präsentieren sich sechs Ausbildungseinrichtungen: das Qantm Institute, die Games Academy, die Media Design Hochschule, die SRH Fachschule, die SRH Hochschule sowie die Fachhochschule Trier. All diese Schulen werden unterschiedliche Wege aufzeigen, wie Sie sich für eine Karriere in der Spielebranche qualifizieren können -- vom klassischen Studium über die praxisorientierte Ausbildung bis hin zum Stipendium.

Die beste Nachricht: Wir verlosen 10 Tickets für den Samstag, den Ausbildungstag von Making Games Talents. Wer am Gewinnspiel teilnehmen will, schickt bis Dienstag, den 3.3., 24:00 Uhr, eine Mail an info@makinggames.de, Betreff: Talents-Gewinnspiel. Wir wünschen viel Glück!

Making Games Talents wird unterstützt von den Firmen Gameforge sowie Nintendo und findet im Rahmen der Spiele-Convention Olymptronica statt. Der Eintritt für die Convention ist im Eintrittspreis von Making Games Talents bereits enthalten.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.