Maverick Bird : Flappy Bird ist das Vorbild für das Flash-Spiel Maverick Bird vom Super-Hexagon-Entwickler Terry Cavanagh. Flappy Bird ist das Vorbild für das Flash-Spiel Maverick Bird vom Super-Hexagon-Entwickler Terry Cavanagh. Das Mobile-Game Flappy Bird hat in den vergangenen Tagen für reichlich Schlagzeilen gesorgt: Erst wurde es innerhalb kürzester Zeit zu einem der erfolgreichsten Titel in iOS-App- und Google-Play-Store, dann wurden Plagiats-Vorwürfe laut und dann nahm der verantwortliche Indie-Entwickler Dong Nguyen das Spiel aufgrund zu hoher Popularität und angeblicher Suchtgefahr wieder aus dem Netz.

Seitdem sprießen die inoffiziellen Nachfolger, Plagiate und Alternativen nur so aus dem App-Boden - kein Wunder, schließlich hat Nguyen mit seinem Werk eigenen Angaben zufolge täglich über 55.000 US-Dollar an Werbeeinnahmen generiert. Relativ erfrischend ist bei den ganzen Trittbrettfahrern da das völlig kostenlose Flash-Spiel Meverick Bird von Terry Cavanagh, dem Designer von VVVVVV und Super Hexagon.

Dessen Spielprinzip orientiert sich relativ nah am Flappy-Bird-Vorbild, erweitert es jedoch mit einer neuen Dive-Spielmechanik und einem fetzigen Soundtrack (»Vietnam« von der Pluto EP). Cavanagh selbst bedankt sich übrigens auf seinem Blog distractionware.com für die Inspiration durch Flappy Bird:

»Danke für die Inspiration, Dong. Ich freue mich auf den nächstes Spiel, sobald sich die Dinge wieder beruhigt haben.«