Free2Play-Spiele - Machen inzwischen fast 50 Prozent des europäischen Marktes aus

Im europäischen Spielemarkt machen Free2Play-Titel inzwischen fast die Häflte des Umsatzes aus. Für Publisher ist zudem Deutschland weiter der erfolgreichste Markt, gefolgt vom Vereinigten Königreich und Frankreich.

von Maximilian Walter,
17.09.2012 17:10 Uhr

World of Tanks gehört zu den erfolgreichsten Free2Play-Spielen - auch in Deutschland.World of Tanks gehört zu den erfolgreichsten Free2Play-Spielen - auch in Deutschland.

Laut einer Studio der Marktforschungsunternehmen Ipsos Media CT und ISFE haben Free2Play-Titel in den letzten 12 Monaten bereits einen Anteil am europäischen Markt von 50 Prozent. Zudem verzeichnet der Markt für Unterhaltungssoftware einen Rückgang im zweiten Quartal 2012, vergleichen mit dem ersten Quartal.

Den größten Wert nimmt dabei der deutsche Markt, mit 351 Millionen Euro ein. Auf Platz zwei folgt der britische und dahinter der französische Spielemartk. Traditionell dürfte aber das vierte Quartal mit dem Weihnachtsgeschäft das stärkste sein und die meisten Umsätze generieren. Das berichtet die englischsprachige Website mcvuk.com.

World of Tanks - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...