Freelancer: Galaktisches Update

von GameStar Redaktion,
30.01.2002 11:38 Uhr

Lange war es ruhig um das Weltraumspiel Freelancer, jetzt hat die Fan-Site Lancer News ein umfangreiches Update. So sind die Entwickler bei Digital Anvil mit dem Missionsgenerator kräftig weitergekommen, Zufalls-Einsätze vom Typ "Lieferung" und "Zerstörung" funktionieren bereits weitgehend -- mitsamt der zahlreichen, möglichen Unter-Aufgaben. Die ebenfalls nicht fest vorgegebene Bevölkerung im All sowie das Konversationssystem sind ebenfalls gut fortgeschritten. Einen neuen Screenshot (siehe links) gibt es ebenfalls. Auf den ersten Blick eher unspektakulär -- aber achten Sie mal auf die Größenverhältnisse zwischen dem winzigen Raumschiff und der Umgebung.
(ps/cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.