GameStar Weihnachts-Quiz #1 - Die Verrückte im Puppenhaus

von GameStar Redaktion,
24.12.2004 10:00 Uhr

Sie müssen sich schon gut mit Spielegeschichte auskennen. Oder clever im Internet recherchieren. Denn das GameStar-Weihnachtsquiz bringt traditionell die Köpfe der Profis zu rauchen. Fünf kleine Geschichten erzählen wir Ihnen in drei Tagen. Und wollen dann von Ihnen jeweils wissen, von welchem Spiel da die Rede ist. Wenn Sie alle fünf herausgefunden haben, kommt eine letzte Hürde: die Finalfrage. Aber erst ganz am Schluss.

Natürlich geht's um Ruhm und Ehre. Aber auch um eine kleine Belohnung. Unter allen Gewinnern verlosen wir ein Spielepaket: Men of Valor, The Fall und Gothic 2 Gold. Acht weitere Teilnehmer mit korrekten Lösungen bekommen je ein Colin McRae Rallye 2004. Wie Sie teilnehmen, erfahren Sie mit der letzten Frage am 26. Dezember.

1) DIE VERRÜCKTE IM PUPPENHAUS

Als erste erwischte es Gertie. Aus dem Fenster gestürzt, so scheint es -- da war die alte Dame wohl unvorsichtig. Oder steckt mehr dahinter? Sie bleibt nicht die einzige, die im Verlauf einer Nacht das Zeitliche segnet. Agatha Christie hätte das muntere Morden nicht besser inszenieren können. Die Spieler reisten trotzdem lieber nach Daventry als auf die Südstaatenplantage. Immerhin haben wir gelernt, wie man schon bei der Kopierschutzabfrage mit einer Lupe umgeht. Und dass man nicht duscht, wenn ein Mörder im Herrenhaus herumschleicht.

Wie heißt dieses Spiel?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.