Gamigo - Hacker-Angriff auf Datenbank, Passwörter entwendet

Eine Datenbank des Publishers Gamigo wurde kürzlich Opfer eines Hacker-Angriffs. Dabei wurden unter anderem Benutzernamen und Passwörter entwendet.

von Andre Linken,
02.03.2012 15:22 Uhr

Eine Datenbank des Publishers Gamigo wurde gehackt.Eine Datenbank des Publishers Gamigo wurde gehackt.

Einige Spiele-Server, Webseiten und Foren des Publishers Gamigo sind seit kurzer Zeit teilweise oder gar nicht mehr erreichbar. Was zunächst nach einer kurzfristigen Störung aussah, entpuppte sich mittlerweile als ein Problem mit etwas größerem Ausmaß: Eine Datenbank wurde Opfer eines erfolgreichen Hacker-Angriffs.

Der Publisher nahm zu diesem Thema jetzt im offiziellen Forum Stellung. Demnach haben der oder die Täter eine der Datenbanken angegriffen und dabei unter anderem Alias-Benutzernamen und verschlüsselte Passwörter entwendet. Diese wurden wenig später teilweise in den Foren von Gamigo veröffentlicht. Bisher ist zudem noch nicht abschließend geklärt, ob die Hacker weitere persönliche Daten entwendet haben. Dem aktuellen Informationsstand zufolge wurde jedoch allem Anschein kein Missbrauch betrieben.

Gamigo arbeitet laut eigene Aussagen mit Hochdruck daran, das Problem zu beheben und die Angelegenheit aufzuklären. Aus Sicherheitsgründen wurden sämtliche Passwörter für das Account-System zurückgesetzt, so dass sich die Benutzer jetzt jeweils ein neues Passwort erstellen müssen. Diese Schritte müssen dabei durchgeführt werden:

Schritt 1:
Gehen Sie auf das gamigo Account System und richten Sie dort ein neues Passwort für das gamigo Account System ein. Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass das neue Passwort nicht mit dem alten identisch ist!

Schritt 2:
Loggen Sie sich mit dem neuen Passwort ins gamigo Account System ein und gehen Sie auf »Meine Spiele«. Bitte suchen Sie sich für jedes deiner Spiele ein neues und sicheres Passwort aus.

Schritt 3:
Wichtig: Änderen Sie bitte auch dringend die Passwörter für die Spieleforen, in denen Sie unterwegs sind, damit die Sicherheit Ihrer Daten auch dort gewährleistet ist.


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.