GDC: NOLF 2 angespielt

von Gunnar Lott,
22.03.2002 23:34 Uhr

Live von der GDC 2002 in San Jose: Am Stand des Engine-Produzenten Lithtech lief als Demo eine Version von NOLF 2 -- klar, dass wir uns ein Probespiel nicht nehmen ließen. Ergebnis: In Sachen Spielgefühl ist alles beim Alten; NOLF 2 steuert sich spontan vertraut. Die Grafik ist dank der neuesten Version der Lithtech-Engine up-to-date, reißt allerdings auch keine Bäume aus. Als Neuerung fiel uns auf, dass jetzt immer, wenn man an ein manipulierbares Objekt gerät, das Wort "durchsuchen" oder "benutzen" auf dem Schirm aufleuchtet. Als wir eine betäubte Gegnerin durchsuchten, fanden wir zwar nichts von Wert, bekamen aber mitgeteilt, dass die Dame einen Lippenstift, einen billigen Roman und ein häßliches Foto eines segelohrigen Kindes in der Tasche hat -- netter Gag.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.