Gothic: Mit Maus

von GameStar Redaktion,
13.02.2001 17:48 Uhr

Überraschung in der Redaktion: Bei der feierlichen Übergabe des Gothic-Testmusters zeigte Tom Putzki von Piranha Bytes stolz, dass seine Mannen in nur vier Wochen eine ordentlich funktionierende Maus-Unterstützung programmiert haben. Gar nicht so einfach -- denn die ersten rund drei Jahre hatte man auf Tastatur pur gesetzt.
Zu dem ungewöhnlichen Schritt entschloss man sich nach Präsentationen auch bei GameStar , bei denen Redakteure sich immer wieder den Nager-Support gewünscht hatten. Jetzt steuern Sie die Hauptfigur ähnlich Actionspielen wie Fakk 2: Per Keyboard wählen Sie die Richtung, per Maus kämpfen Sie.
Ansonsten macht die vorliegende Testversion schon einen tollen Eindruck, schicke Grafiken und durchdachte Spielmechanismen haben uns beeindruckt. Ob das auch beim langfristigen Spielen so ist, lesen Sie im Test im nächsten GameStar. Das fertige Spiel soll ab dem 15. März im Laden stehen.
(ps)


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.