Gran Turismo - Sony plant angeblich Kinofilm (Update: offiziell bestätigt)

Einer mittlerweile bestätigten Meldungen zufolge plant Sony Computer Entertainment eine Filmumsetzung der erfolgreichen Rennspiel-Serie Gran Turismo. Als Produzenten fungieren dabei Mike De Luca und Dana Brunetti.

von Andre Linken,
25.07.2013 16:55 Uhr

Update 25. Juli: Gegenüber Joystiq.com bestätigte ein Sprecher von Sony Online Entertainment UK nun, dass derzeit tatsächlich an einer Filmumsetzung der Rennspiel-Reihe Gran Turismo gearbeitet wird. Nähere Informationen haben man zum aktuellen Zeitpunkt aber nicht mitzuteilen.

Sony plant einen Kinofilm von Gran Turismo.Sony plant einen Kinofilm von Gran Turismo.

Ursprüngliche Meldung: Sony will die erfolgreiche Rennspiel-Serie Gran Turismo schon bald auf die Kinoleinwand bringen. Das geht zumindest aus einem aktuellen Bericht des Magazins The Wrap hervor.

Demnach entspringt die Motiviation für dieses Projekt unter anderem aus dem aktuell großen Erfolg von »The Fast and the Furious«. Sony wittert demnach anscheinend ein profitables Geschäft. Für die Filmumsetzung von Gran Turismo stehen die beiden Produzenten Mike De Luca und Dana Brunetti zur Verfügung, die schon über einige Erfahrungen im Filmgeschäft verfügen. De Luca war unter anderem als Produzent von »Drive Angry« und »Fifty Shades of Grey« tätig, während Brunetti beispielsweise an »The Social Network« mitgewirkt hat.

Weitere Details (Schauspieler, Story, Termin etc.) zur Filmumsetzung von Gran Turismo sowie eine offizielle Ankündigung liegen bisher allerdings noch nicht vor. Wir halten euch diesbezüglich aber natürlich auf dem Laufenden.

Gran Turismo 6 - Screenshots ansehen


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.