Gravity Bear - Neues Entwicklerstudio ehemaliger Flagship- und Blizzard-Mitarbeiter

Aus den Resten der Flagship Studios entstehen neue Enteicklerteams.

von Christian Merkel,
02.12.2008 10:27 Uhr

Der Mitbegründer der Flagship Studios Phil Shenk hat das Entwicklerstudio Gravity Bear gegründet. Als Chef wird er die Firma auch leiten. Phil war Lead Character Artist bei Diablo 2 und künstlerischer Leiter des Addons Diablo 2: Lord of Destruction. Auch bei Hellgate: London versuchte sich Schenk als künstlerischer Leiter. Ebenfalls bei Gravity Bear dabei ist Kevin Klemmick, der leitende Software Engineer von Hellgate: London. Was Gravity Bear plant, ist bislang nicht bekannt.

Was ist mit den anderen prominenten Flagship-Studios-Mitgliedern passiert? Flagship-Mitbegründer Max Schaefer hat im August Runic Games gegründet. Dave Brevik und Jeff Lind haben sich dem Herrn-der-Ringe-Online-Entwickler Turbine angeschlossen. Ex-Flagship-Studios-Boss Bill Roper hilft bei den Cryptic Studios aus.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.