Guardians of the Galaxy 2 - So sehen die neuen und alten Ravagers aus

Erst kürzlich enthüllte Regisseur James Gunn die mysteriöse Rolle von Kurt Russel. Nun liefert er ein erstes Bild von den Weltraum-Outlaws die Ravagers mit vielen neuen Gesichtern.

von Vera Tidona,
27.07.2016 15:00 Uhr

Regisseur James Gunn präsentiert die neuen und alten Ravengers aus Guardians of the Galaxy 2.Regisseur James Gunn präsentiert die neuen und alten Ravengers aus Guardians of the Galaxy 2.

Auf der Comic-Con 2016 sorgte Regisseur James Gunn am Wochenende für eine Sensation, als er die geheime Rolle von Kurt Russel (The Hateful Eight) in Marvels Guardians of the Galaxy 2 enthüllte.

Nun liefert er weitere Details zur Comicverfilmung nach. Demnach werden die Ravagers unter der Führung von Yondu Udonta (Michael Rooker) eine tragende Rolle im zweiten Teil einnehmen. Ein erstes Bild zeigt die neuen und alten Weltraum-Outlaws.

So gehören Sean Gunn als Kraglin, Taserface (Chris Sullivan), Wretch (Evan Jones), Half-Nut (Jimmy Urine), Brahl (Stephen Blackehart), Gef the Ravager (Steve Agee), Scrote, Oblo (Joe Fria) und Narblik (Terence Rosemore) zu den Weltraumpiraten Ravagers.

Neben den ungewöhnlichen Superhelden mit Chris Pratt als Star-Lord, Dave Bautista als Drax, Rocket (Stimme von Bradley Cooper), Zoe Saldana als Gamora und Baby Groot, sind Karen Gillan als Nebula, Pom Klementieff als Mantis, Elizabeth Debicki als mächtige Priesterin Ayesha, Kurt Russel und Actionstar Sylvester Stallone in einer noch geheimen Rolle dabei.

In Deutschland kommt Guardians of the Galaxy 2 am 27. April 2017 in die Kinos. Inzwischen wurden auch die Dreharbeiten abgeschlossen.

Mehr dazu: Chris Pratt mit einer witzigen Tour am Film-Set


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...