Hard to be a God - Release verschoben

von Andre Linken,
11.01.2008 13:32 Uhr

Die Fans des Action-Rollenspiels Hard to be a God müssen sich noch ein wenig in Geduld üben. Wie der Publisher THQ am heutigen Tag bekannt gegeben hat, wurde die Veröffentlichung kurzfristig auf Anfang Februar verschoben. Gründe, die zu diesem Schritt geführt haben, wurden bisher allerdings nicht genannt. Ein konkreter Streetday wird in Kürze enthüllt.

Sie schlüpfen bei Hard to be a God in die Haut des Erdenbürgers don Rumata, der auf einem namenlosen Planeten die Entwicklung der Zivilisation beobachtet. Diese durchlebt gerade die Epoche des Mittelalters und wird von der immer mächtiger werdenden Kirche am Fortschritt gehindert. Sie hingegen dürfen neben Schwert und Säbel auch auf futuristische Technologie zurück greifen und damit das nicht lineare Szenario bestreiten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...