id Software ohne G. Devine [Update]

von Jan Tomaszewski,
08.08.2003 17:11 Uhr

Wie der aktualisierten id-Software-Teamseite zu entnehmen ist, wird Graeme Devine nicht länger dort aufgeführt -- dafür eine Reihe neuer Namen. Graeme Devine ist für die Sound- und Partikel-Engine in Doom 3 verantwortlich und war bis Mai 2003 Vorsitzender der International Game Developers Association. Ob daraus zu schließen ist, dass Devine nicht länger für id Software arbeitet, oder sich vielleicht ein Fehler eingeschlichen hat, ist bislang ungeklärt. Eine Stellungnahme seitens id Software ist angefragt, steht allerdings noch aus.

Wie uns soeben aus Industriekreisen mitgeteilt wurde, arbeitet Graeme Devine jetzt für Ensemle Studios (Age of Mythology).


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.