Batman v Superman : In Batman v Superman gibt Ben Affleck sein Debüt als Batman, an der Seite von Jeremy Irons als Butler Alfred. In Batman v Superman gibt Ben Affleck sein Debüt als Batman, an der Seite von Jeremy Irons als Butler Alfred.

In Zack Snyders »Batman v Superman« geraten Ben Affleck als Batman mit Henry Cavills Superman aufeinander. Nun gewährt das US-Magazin Entertainment Weekly einen ersten Blick auf die legendäre Bathöhle.

Mehr dazu: Batman v Superman - Weshalb der Trailer doch gut ist

Batman v Superman : Die legendäre Bathöhle aus der Comic-Verfilmung Batman v Superman. Die legendäre Bathöhle aus der Comic-Verfilmung Batman v Superman.

Im Interview mit dem Magazin erklärt der neue Batman-Darsteller Ben Affleck, warum sein Held so wichtig in dem Film sei, der im Gegenzug zu Superman keine übermenschlichen Fähigkeiten besitzt:

»Batman repräsentiert sterbliche Menschen«, so Affleck, »In einer Welt der Flashes, Aquamen und Supermen braucht man diesen Typen. Es ist interessant, dass er in den Comics der Anführer der Justice League wird - ich bin mir nicht sicher, wie sich das hier abspielen wird - aber seine Menschlichkeit ist auch eine Bereicherung.«

An seiner Seite darf natürlich sein treuer Butler Alfred nicht fehlen, dargestellt von Jeremy Irons. Dieser verrät dem Magazin, dass sein Charakter sehr viel aktiver ist, als in den bisherigen Batman-Filmen. So wird Alfred stärker in die Entscheidungen von Bruce Wayne aka Batman einbezogen.

Die Comic-Verfilmung aus dem DC Universum kommt am 24. März 2016 in die deutschen Kinos. Neben den beiden Superhelden ist außerdem Gal Gadot als Diana Prince aka Wonder Woman, Jason Momoa als Aquaman sowie Jesse Eisenberg als Lex Luthor dabei.