The Legend Of Conan : Arnold Schwarzenegger schlüpft in The Legend of Conan erneut in die Rolle des Barbaren. Arnold Schwarzenegger schlüpft in The Legend of Conan erneut in die Rolle des Barbaren.

Action-Star und Terminator-Darsteller Arnold Schwarzenegger wurde vor allem durch seine Rolle als »Conan der Barbar« in den 1980er Jahren bekannt. Nachdem nun die Neuauflage der Terminator-Filmreihe erst einmal auf Eis liegt, verfolgt der 68-Jährige seine Pläne für eine Rückkehr als Conan-Darsteller.

Mehr dazu: Paramount zieht Kinostart für Terminator: Genisys-Sequel zurück

Nun gab der gebürtige Österreicher den aktuellen Stand der Produktion bekannt, berichtet das US-Magazin Screenrant. So wurde inzwischen der Filmtitel »The Legend of Conan« in »Conan the Conqueror« geändert.

Der Film knüpft an die beiden Vorgängerfilme »Conan der Barbar« (1982) und »Conan der Zerstörer« (1984) an. Inzwischen sitzt Conan seit Jahren und Jahrzehnten auf dem Thron. Doch seine Feinde werden stärker und versuchen ihm von dem Thron zu stürzen, bestätigt Schwarzenegger die grobe Handlung des Films.

So sei das Drehbuch von Chris Morgan (Fast & Furious 7) und Andrea Berloff (World Trade Center) bereits fertig, bestätigt Schwarzenegger. Inzwischen hat auch die Suche nach einem Regisseur begonnen:

»Wir haben ein großartiges Drehbuch, nun brauchen wir den richtigen Regisseur für den Job.«

Darüber hinaus betont der Action-Star, dass er auch körperlich in der Lage sei, in seinem Alter erneut in die Rolle des gestählten Conan zu schlüpfen. Er fühle sich sehr gut und hat zuletzt einige Action-Filme wie »The Expendables 1-3« oder »Terminator: Genisys« gedreht, indem er nach eigenen Angaben viele seiner Stunts selbst übernahm.

»Ich bin also absolut überzeugt davon, dass ich den Conan-Film, das Reiten auf Pferden, die Schwertkämpfe und all die Kämpfe hinbekomme.«, so Schwarzenegger.

Noch steht nicht fest, wann »Conan the Conqueror« in Produktion gehen wird. Auch ein konkreter Kinostarttermin steht noch aus.

Conan basiert auf den Büchern von Robert E. Howard aus den 1930er Jahren. Zuletzt übernahm »Game of Thrones«-Star Jason Mamoa in der Neuverfilmung »Conan« im Jahr 2011 den legendären Barbaren da. Jedoch brachte der Film an den Kinokassen nicht den gewünschten Erfolg ein.