Twin Peaks : Die Kuktserie Twin Peaks geht nach 25 Jahren weiter und bekommt prominenten Zuwachs. Die Kuktserie Twin Peaks geht nach 25 Jahren weiter und bekommt prominenten Zuwachs.

Nach über 25 Jahren geht die Kultserie »Twin Peaks« (1990-1991) von David Lynch nächstes Jahr mit der dritten Staffel weiter. Nun bekommt die Besetzung prominenten Zuwachs. Laut dem US-Magazin Deadline sollen die Schauspieler Naomi Watts (Fair Game), Laura Dern (Enlightened), Jennifer Jason Leigh (The Hateful 8), Amanda Seyfried (Lovelace) und Tom Sizemore zum Cast zustoßen.

Mehr dazu: Pay-TV-Sender Sky sichert sich die Rechte an Twin Peaks

Daneben gibt es ein Wiedersehen mit einigen Originalschauspielern, wie Kyle MacLachlan als FBI Agent Dale Cooper, Sheryl Lee als Laura Palmer, Sherilyn Fenn als Audrey Horne, David Duchovny als Agent Denise Bryson, Michael Horse als Deputy Hawk sowie David Lynch als FBI-Chief Gordon Cole. Die Regie übernimmt erneut David Lynch, der gemeinsam mit Mark Frost auch die Drehbücher schreiben wird.

Derzeit finden die Dreharbeiten zu den neuen Folgen statt, die nächstes Jahr auf dem US-Sender Showtime an den Start gehen. Erneut steht die rätselhafte Ermordung von Laura Palmer im Mittelpunkt der Geschichte. So ermittelt FBI Agent Dale Cooper (Kyle MacLachlan) den Mord an der Jugendlichen in der Kleinstadt Twin Peaks wieder auf. Dabei spielt die neue Staffel in der Gegenwart und knüpft an die Ereignisse aus der zweiten Staffel an.

Die neuen 18 Episoden der Kultserie »Twin Peaks« gehen voraussichtlich im Frühjahr 2017 auf dem US-Sender Showtime an den Start. In Deutschland übernimmt der Pay-TV-Sender Sky die Erstausstrahlung der neuen Folgen.