Justice League : Erstes Comic-Art zur Justice League mit Batman, Superman, Wonder Woman, Cyborg, The Flash und Aquaman - nur Green Lantern fehlt. Erstes Comic-Art zur Justice League mit Batman, Superman, Wonder Woman, Cyborg, The Flash und Aquaman - nur Green Lantern fehlt.

Auf dem ersten Poster zur Comic-Verfilmung »Justice League« wurde er bereits vermisst, nun scheinen sich die Befürchtungen zu bewahrheiten: DC-Superheld Green Lantern tritt wohl erst im zweiten »Justice League«-Film in Erscheinung.

Mehr dazu: Justice League - Erste Bilder und Videos zu Aquaman, The Flash, Cyborg & Green Lantern

Dies bestätigt nun Warner Bros. Präsident Greg Silverman gegen über dem US-Magazin Entertainment Weekly. Ein ausschlaggebender Grund dürfte sein, dass es noch keine Besetzung für die Rolle gibt. Die übrigen Mitglieder der »Justice League« sind bereits gefunden: Ben Affleck als Batman, Gal Gadot als Wonder Woman, Jason Momoa als Aquaman, Henry Cavill als Superman, Ray Fisher als Cyborg und Ezra Miller als The Flash.

Darüber hinaus habe man noch keine Idee, wie man nun den Charakter einbinden möchte:

»Wir haben noch nicht jedes Detail ausgearbeitet. Es besteht die Möglichkeit, dass er in Justice League 2 sein wird, vielleicht aber auch nicht. Fürs erste haben wir das Gefühl, dass wir genug neue Figuren einführen. Der beste Zeitpunkt für die Einführung von Green Lantern wird also Justice League 2 sein oder vielleicht auch erst im Film danach.«

Debakel um Green Lantern Film soll sich nicht wiederholen

Einen Kinofilm mit Green Lantern gibt es bereits. Im Jahr 2011 verkörpert Ryan Reynolds den DC-Superhelden unter der Regie von Martin Campbell. Doch der Film kam weder beim Publikum noch bei den Kritikern besonders gut an. Inzwischen konnte der Schauspieler sein schlechte Image als Comic-Held hinter sich lassen und glänzt derzeit als rüpelhafter Anti-Held »Deadpool« in den Kinos.

»Green Lantern ist eine unglaubliche Figur, eigentlich sogar mehrere unglaubliche Figuren, und es gibt hier tolle Möglichkeiten. Wir haben mit dem ersten Green-Lantern-Film keine gute Arbeit geliefert.«, gibt Silverman gegenüber EW zu. »Das ist eine Figur, die es verdient hat, genauso behandelt zu werden, wie wir es jetzt mit Batman, Superman und Wonder Woman tun.«

Auf das Ergebnis darf man also gespannt sein. Bis zum geplanten Kinostart von »Green Lantern« im Jahr 2020 dauert es aber noch eine ganze Weile. Zuvor kommt »Justice League - Part 1« am 16. November 2017 in die Kinos, gefolgt von »Justice League - Part 2« im Sommer 2019.

Als nächstes kommt Zack Snyders »Batman v Superman: Dawn Of Justice« am 24. März 2016 in die Kinos.