Bereits im Vorfeld kündigte Regisseur Zack Snyder zu »Batman v Superman: Dawn of Justice« eine geplante Blu-ray-Veröffentlichung als Ultimate Edition an, die im Gegensatz zur Kinofassung in den USA ein R-Rating erhält. Im Rahmen der Premierenfeier am Sonntag, 20. März in New York verriet Snyder nun erste Details dazu.

Mehr dazu: Batman v Superman auf Blu-ray mit R-Rating angekündigt

Demnach enthält die Blu-ray bis zu 30 Minuten mehr Filmmaterial mit deutlich mehr Gewaltszenen als die Kinofassung und wird somit mit einer Gesamtlaufzeit von gut drei Stunden angegeben.

»Einiges von dem zusätzlichen Material sind Sachen, die wir aufgrund der Altersfreigabe entfernt haben.«, bestätigt Snyder.

Welche Szenen das genau sein werden, wollte er noch nicht verraten. Jedoch habe diese Entscheidung nichts mit der Diskussion um eine härte Kinofassung von »Deadpool« und seine Auswirkungen auf andere Superhelden-Filme zu tun.

»Online heißt es von allen Seiten, 'Oh, sie machen einen R-rated-Cut als Reaktion auf Deadpool', und man selbst kann natürlich nur darüber lachen, weil wir den Film ja nicht erst letzte Woche gedreht und auch nicht erst letzte Woche geschnitten haben.« stellt Snyder noch einmal klar.

Batman v Superman feiert Premiere in New York

»Batman v Superman: Dawn Of Justice« läuft am 24. März 2016 in den deutschen Kinos an. Auf der Premierenfeier in New York am Sonntagabend, 20. März hatten zahlreiche Fans die Möglichkeit, ihren Stars der DC-Comic-Verfilmung am Roten Teppich hautnah zu erleben. So gaben sich Ben Affleck als Batman, Henry Cavill als Superman, Gal Gadot als Wonder Woman, sowie Jesse Eisenberg, Amy Adams, Jeremy Irons und Holly Hunter die Ehre. Für alle anderen, die nicht vor Ort sein konnten, gibt es ein exklusives Video von der Premierenfeier und zahlreiche Interviews mit den einzelnen Stars.

Der DC-Superheldenfilm setzt an die Ereignisse aus »Man of Steel« an. Bruce Wayne aka Batman (Ben Affleck) muss miterleben, wie Superman im Kampf gegen Zod die halbe Stadt in Schutt und Asche legt. Aus Sorge um die Sicherheit der Menschen macht er es sich zur Aufgabe, den scheinbar außer Kontrolle geratenen Man of Steel (Henry Cavil) zu stoppen - egal wie.

Batman v Superman: Dawn of Justice