Vor gut zwei Jahren wurde erstmals die Spieleverfilmung des erfolgreichen Action-Adventures »The Last of Us« von Naughty Dog angekündigt. Ein Jahr später gab Drehbuchautor und Creative Director des Spiels, Neil Druckmann, erste Informationen zum geplanten Kinofilm preis. Nun meldet er sich erneut zu Wort, jedoch bringt er keine guten Nachrichten für alle Fans der Spielereihe mit.

Mehr dazu: The Last of Us - Film soll der Spielvorlage treu bleiben

In einem Interview mit dem US-Magazin IGN äußerte er sich über den Stand der Entwicklung des gleichnamigen Kinofilms:

»Ich weiß, ich hab vor einer ganzen Weile in einem Interview gesagt, dass es mit dem Drehbuch gut aussieht und wir bereits erste Leseproben veranstaltet haben. Aber nun ist es in der Entwicklungshölle gelandet, wie das manchmal so ist. Es wurde seit über eineinhalb Jahren nicht mehr daran gearbeitet.«

Auch wollte sich Neil Druckmann nicht auf einen Termin festlegen, wann die Produktion denn nun wieder an Fahrt aufnehmen wird.

Vor einem Jahr noch verriet Druckmann über das Drehbuch zu »The Last of Us«, dass der Film zwar einige große Änderungen gegenüber dem Spiel habe, doch die Stimmung und das, was die Story vermitteln möchte, bleibt dem Spiel treu.

Zuletzt war für die Hauptrolle »Game Of Thrones«-Star Maisie Williams (Arya Stark) für die Hauptrolle der jungen Ellie vorgesehen. Doch das ist mehr als ein Jahr her und inzwischen ist die Britin 18 Jahre alt geworden und dürfte damit wohl nicht mehr für die Rolle des jungen Mädchens in Frage kommen. Auch ein Regisseur ist noch nicht gefunden.

Uncharted-Kinofilm verzögert sich ebenso

Ein ähnliches Schicksal ereilt anscheinend auch die geplante Spielverfilmung »Uncharted«. Zwar gibt es hier schon einen Kinostarttermin für nächstes Jahr im Sommer, doch laut Druckmann arbeitet Sony Pictures mit inzwischen neuen Drehbuchautoren noch immer an der Vorlage zum Film.

Damit dürfte es wohl noch eine ganze Weile dauern, bis die beiden Spieleverfilmungen »The Last of Us« und »Uncharted« endlich in die Kinos kommt.

Mehr dazu: Uncharted 4-Preview: Eine mehr als nur diebische Freude!