The Punisher : Netflix kündigt neue Marvel-Serie The Punisher mit Jon Bernthal als Anti-Held an. Netflix kündigt neue Marvel-Serie The Punisher mit Jon Bernthal als Anti-Held an.

Nun ist es offiziell: Netflix gibt grünes Licht für eine weitere Marvel-Serie: The Punisher. Darin spielt Jon Bernthal (The Walking Dead) die Titelrolle des gnadenlosen Anti-Held aus der erfolgreichen Netflix-Serie »Marvels Daredevil«.

Mehr dazu: The Punisher - Netflix plant mit einer weiteren Marvel-Serie

Noch vor seinem Debüt in der zweiten Staffel »Daredevil« war der Sender Netflix von Jon Bernthals Darstellung so begeistert, dass bereits Anfang des Jahres erstmals die Idee einer eigenen Serie bekannt wurde. Nachdem nun auch die Serienfans den aus dem Serienhit »The Walking Dead« bekannte Schauspieler als brutalen Zeitgenossen in Augenschein nehmen konnten, folgt nun die Ankündigung der neuen Serie.

In den Marvel-Comics ist Frank Castle aka The Punisher nach dem gewaltsamen Tod seiner Familie auf der Jagd nach Verbrechern. Dabei schreckt er auch vor Selbstjustiz, Entführung, Erpressung und Folter nicht zurück. Jedoch verfügt er über keinerlei übermenschlichen Fähigkeiten, sondern setzt seine Stärke als Kriegsveteran ein. Sehr zum Missfallen der Superhelden, die in als einen gemeingefährlichen und unberechenbaren Kriminellen halten. Auch Daredevil sieht in ihm eine Bedrohung, obwohl eigentlich beide das gleiche Ziele verfolgen: Der Kampf gegen das Verbrechen. Während Daredevil die Schuldigen der Justiz übergibt, macht der brutale Punisher mit seiner Waffe kurzen Prozess. So geraten die beiden häufiger aneinander.

The Punisher stand bereits im Mittelpunkt einiger Verfilmungen, wie in Mark Goldblatts »The Punisher« aus dem Jahr 1989 mit Dolph Lundgren in der Titelrolle. Im Jahr 2004 kam die Neuverfilmung »The Punisher« mit Thomas Jane, gefolgt von »Punisher: War Zone« (2008) mit Ray Stevenson in die Kinos.

Darüber hinaus gibt es einige Videospiele, wie der Third-Person-Shooter »The Punisher« (2004) für die Playstation 2.