Der legendäre DC Comic »Batman: The Killing Joke« von Alan Moore wurde als Animationsfilm adaptiert und handelt von der Origin-Story des Jokers und seine Rache an Batman. Regisseur Sam Liu (Justice League: Gods and Monsters) orientiert sich mit seiner farblichen Gestaltung an der Neuauflage des Comics. Einen ersten Trailer gibt es bereits.

Nun hat sich der YouTuber Emil Ryderup die Mühe gemacht, diesen Trailer im Stil des Original Comics und dessen Farbgebung zu gestalten. Dazu liefert er auch gleich ein Vergleichsvideo mit, dass die Unterschiede zwischen den einzelnen Ausgaben nochmal gegenüber stellt.

Mehr dazu: DC-Comic Batman: The Killing Joke wurde verfilmt

Die DC-Comicvorlage ist hierzulande eher unter dem deutschen Titel »Batman: Lächeln, bitte!« bekannt. Darin versucht Batman dem Joker im Arkham Asylum ins Gewissen zu reden. Doch der Joker ist schon wieder ausgebrochen und sinnt auf Rache. Dabei geraten auch Batmans Verbündete ins Visier des gefährlichen Schurken.

Im Original übernehmen Star-Wars-Star Mark Hamill die Stimme des Jokers, wie bereits in zahlreichen Trickfilmen, Serien und den Videospielen »Arkham Asylum« und »Arkham City«, Kevin Conroy wird zu Bruce Wayne aka Batman, Tara Strong ist als Barbara Gordon aka Batgirl dabei und Ray Wise leiht Commissioner Gordon seine Stimme.

Der Animationsfilm »Batman: The Killing Joke« kommt am 4. August 2016 auf DVD und Blu-ray in den deutschen Handel. Zusätzlich gibt es eine Limitierte Edition mit einer Joker Figur sowie eine Limited Hardcover Ausgabe mit dem neu kolorierten Comic inklusive weitere Storys exklusiv auf Amazon.de.