Lucasfilm präsentiert einen neuen, über drei Minuten langen Trailer zur dritten Staffel der animierten Serie »Star Wars Rebels«, der für eine handfeste Überraschung sorgt: Bösewicht Thrawn ist zurück. Demnach gehört der bekannte Charakter wieder zum Kanon.

Mehr dazu: Neues Video und Infos zu Star Wars: Rogue One

Disney hatte zuletzt angekündigt, dass der beliebte Gegenspieler Großadmiral Thrawn aus dem ehemaligen Expanded Universe nicht mehr zum offiziellen Kanon gehörte. Erstmals tauchte der Charakter in der Thrawn-Trilogie von Autor Timothy Zahn aus den 1990er Jahren auf. Der Chiss mit dem vollen Namen Mitth'raw'nuruodo, war ders einzige nicht-menschliche Großadmiral im Dienste des Imperators und gehörte zur größten Bedrohung für die noch junge Neue Republik.

Nun hat Disney anscheinend seine Meinung geändert und führt Großadmiral Thrawn wieder in das Star-Wars-Universum ein. Timothy Zahn als Erfinder des Charakters durfte sogar maßgeblich an der Entwicklung der Figur für die Serie mitarbeiten. Darüber hinaus schreibt er derzeit an einem neuen Roman namens »Star Wars: Thrawn«, der voraussichtlich im April nächsten Jahres erscheinen soll.

Die dritte Staffel »Star Wars Rebels« geht im Herbst auf dem Sender Disney XD an den Start. Im Original übernimmt Mads Mikkelsens (Rogue One) Bruder, Lars Mikkelsen, die Stimme von Thrawn.