Star Wars : Star-Wars-Regisseur J.J. Abrams möchte gerne ein Spin-off zu den Knights of Ren sehen. Star-Wars-Regisseur J.J. Abrams möchte gerne ein Spin-off zu den Knights of Ren sehen.

Mit dem Kinohit Star Wars: Das Erwachen der Macht von Regisseur J.J. Abrams beginnt nicht nur eine neue Trilogie, die nächstes Jahr mit Episode 8 fortgesetzt wird. Disney und Lucasfilm planen mit zahlreichen weiteren Star-Wars-Filmen.

Den Anfang macht in diesem Jahr Rogue One: A Star Wars Story von Regisseur Gareth Edwards, zu dem erst kürzlich ein neues Behind-the-Scenes-Video vorgestellt wurde. Weiter geht es mit einem Han-Solo-Film (2018) über seine Zeit vor dem Krieg der Sterne, gespielt von Alden Ehrenreich.

Im Gespräch mit dem US-Magazin Collider wurde nun Produzent J.J. Abrams über das Star-Wars-Universum gefragt und welchen Anthology-Film er selbst gerne sehen möchte.

»Ich muss sagen, (Lucasfilm-Präsidentin) Kathleen Kennedy drückt die richtigen Knöpfe. Es gibt nichts, was ich unbedingt sehen möchte«, so J.J. Abrams und räumt dann doch ein. »Ich glaube das einzige was mir einfällt ist eine Geschichte über die Knights of Ren, was ziemlich cool wäre.«

Auch wenn sich Abrams als Produzent von Star Wars: Episode VIII verantwortlich zeigt, sollte man seine Aussage nicht als möglichen Spoiler für künftige Filmideen überbewerten - dennoch sieht es nach einer vielversprechenden Idee aus.

Star Wars :

The Knights of Ren in Episode 7

Bisher wurden die Knights of Ren in Star Wars: Das Erwachen der Macht nur kurz erwähnt. So bezeichnet Supreme Leader Snoke (Andy Serkis) seinen Schüler Kylo Ren (Adam Driver) als »Meister der Ritter von Ren«. Darüber hinaus sieht Rey (Daisy Ridley) in ihrer Vision in Maz Katanas Schloss eine Gruppe von dunkel gekleideten Kriegern, die sich um Kylo Ren versammeln.

Ob die Knights of Ren eine größere Rolle in den beiden Nachfolgern Episode VIII oder Episode IX spielen werden, wird aus verständlichen Gründen noch nicht verraten.

Doch zunächst kommt Rogue One: A Star Wars Story am 15. Dezember in die Kinos. Dort planen Rebellen die Pläne für den Todesstern zu stehlen und treffen auf einen altbekannten Bösewicht: Darth Vader.