Zum Release des neuen Videospiels Final Fantasy XV aus der erfolgreichen Spielereihe bringt Sony Pictures und Square Enix den aufwendig gedrehten Animationsfilm Kingsglaive mit Game-of-Thrones-Stars Sean Bean und Lena Headey, sowie Breaking-Bad-Star Aaron Paul heraus.

Nur für kurze Zeit im Kino

Nun kommt das japanische CGI-Abenteuer von Regisseur Takeshi Nozue doch noch in die deutschen Kinos. Der Film wird im Rahmen des FantasyFilmfest vorgestellt und ist nur für kurze Zeit in den folgenden Kinos zu sehen:

  • Berlin: 24. August 2016 um 19:00 Uhr, Cinestar 8

  • Nürnberg: 24. August 2016 um 19:00 Uhr, Cinecitta 4

  • München: 31. August 2016 um 19:00 Uhr, Cinemaxx 2

  • Frankfurt: 07. September 2016 um 19:00 Uhr, Cinestar 1

  • Köln: 07. September 2016 um 19:00 Uhr, Residenz 1

  • Stuttgart: 07. September 2016 um 19:00 Uhr, Metropol 1

  • Hamburg: 14. September 2016 um 19:00 Uhr, Savoy Filmtheater

CGI-Film zum Videospiel

Kingsglaive - Final Fantasy 15 ist zeitlich parallel zum Videospiel Final Fantasy XV in Prinz Noctis Heimat Lucis angesiedelt. Und während der Prinz im Videospiel seine eigenen Abenteuer zu bestehen hat, deutet sich im Reich Lucis ein Komplott an: Für den dauerhaften Frieden soll Lady Lunafreya den Kronprinz Noctis ehelichen. Nur Ritter Nyx Ulric und seine Königsgetreuen sehen die Gefahr, die sich im Hintergrund entwickelt und machen sich auf, den Verrat zu zerschlagen.

Kingsglaive auf DVD und Blu-ray

Kingsglaive - Final Fantasy 15 erscheint zeitgleich zum neuen Spiel Final Fantasy XV am 30. September in digitaler Form und ist ab dem 4. Oktober auf Blu-ray und DVD im Handel erhältlich. Wer die Deluxe Edition des Videospiels Final Fantasy 15 erwirbt, erhält zusätzlich die Blu-ray-Version des Films.