Jumanji : Jumanji-Sequel mit Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart und Karen Gillan. Jumanji-Sequel mit Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart und Karen Gillan.

Willkommen im Dschungel lautet der Titel des neuen Jumanji-Films und der nimmt es wörtlich. Jetzt wurde bestätigt, dass im Gegensatz zum Filmklassiker mit Robin Williams aus dem Jahr 1995 nicht etwa das berüchtigte Brettspiel im Mittelpunkt des Films steht, vielmehr wurde mit einem Jumanji-Videospiel ein moderner Ansatz gewählt.

Videospiel ersetzt das alte Brettspiel

In Jumanji: Welcome to the Jungle finden vier High School Schüler eine alte Spiele-Konsole mit dem Videospiel Jumanji. Neugierig beginnen sie zu spielen und als sie sich ihre Spielfigur aussuchen, werden sie plötzlich in das Videospiel hineingezogen und nehmen deren Gestalt an. Dabei handelt es sich um Kevin Hart als Moose Finbar, Karen Gillan als Ruby Roundhouse, Jack Black als Professor Shelly Oberon und Dwayne 'The Rock' Johnson als Dr. Smolder Bravestone. So wird ein als Nerd beschriebener Junge plötzlich zum Muskelheld The Rock, während sich ein beliebtes Mädchen lautstark über ihren Avatar beschwert: Jack Black.

Daraus ergeben sich anscheinend reichlich Slapstick-Einlagen mit seltsamen und witzigen Dialogen, berichtet das Magazin The Hollywood Reporter, die mit vielen anderen US-Medien auf der derzeit stattfindenden CinemaCon in Las Vegas exklusiv einen ersten Trailer zu Gesicht bekamen.

Wann wird der erster Trailer gezeigt?

Wann der Trailer für alle zur Verfügung stehen wird, ist noch offen. Der Film Jumanji: Welcome to the Jungle von Regisseur Jake Kasdan (Bad Teacher) ist für den 21. Dezember 2017 in den deutschen Kinos angekündigt. In den USA läuft die Action-Komödie bereits Ende Juli in den Kinos an.

That's an official wrap on #JUMANJI! (just wait to the end of this to hear what @jackblack felt he had to announce;). As I'm saying in this vid, I can't express my gratitude enough for our incredibly hard working and brilliant production crew - the backbone and spirit of our business. THANK YOU and look forward to seeing you all down the road. We made a great movie that honors and evolves the cool and dangerous #Jumanji mythology - one that that I think the world's gonna dig. And finally, like so many of us, Robin Williams was a hero of mine and one of the main reasons why I signed on and wanted to make and produce this film. Pay homage to the legend of "Alan Parrish" (name of Robin's character in the original). Thank you to the William's family for their support. I truly believe we made something you guys will be proud of. Until then that's a DJ wrap. And to quote ol' Luke the Drifter, Hank Williams himself... If the good Lord's willin' and the creek don't rise, I'll see you down the road. #Jumanji #OfficialWrap #AndJackBlackWithTheTurtleHeadAction #NiceOneBuddy ???

A post shared by therock (@therock) on