Konami - Publisher entschuldigt sich, glaubt weiter an Konsolen und PC

Der Publisher Konami entschuldigt sich bei den Fans dafür, Ängste geschürt zu haben und stellt klar, dass man weiter an die Konsolen und den PC als Spiele-Plattformen glaube. Weiterhin seien Metal Gear und auch Silent Hill sehr wichtige Marken, die man ernst nehme.

von Matthias Holtmann,
29.05.2015 15:59 Uhr

Konami entschuldigt sich bei den Fans und kündigt an, den PC und die Konsolen auch weiterhin mit Spielen zu versorgen.Konami entschuldigt sich bei den Fans und kündigt an, den PC und die Konsolen auch weiterhin mit Spielen zu versorgen.

In den letzten Wochen rissen die Nachrichten rund um den Publisher Konami nicht ab. Es entstand gar der Anschein, als habe sich die Firma das Ziel gesteckt, in Rekordzeit alle Fans zu vergraulen und sich selbst in den Ruin zu stürzen. Dem ist aber offenbar gar nicht so und wenn man einem Brief von Konamis Präsident Hideki Hayakawa an die Kollegen von Polygon glauben darf, beruhen die geschürten Ängste und der aufflammende Hass gegen den Publisher eher auf Missverständnissen.

Mehr dazu: Verliert die Schlange ihren Kopf?

Außerdem entschuldigt sich Konami in dem Schreiben bei allen Fans dafür, vorgenannte Ängste geschürt zu haben und erklärt, dass die angekündigten Reformen vielmehr eine Reaktion auf den sich verändernden Markt der digitalen Unterhaltung seien. Hayakawa findet sogar versöhnliche Worte für den scheinbar in Ungnade gefallenen Hideo Kojima und schreibt, dass dieser mit seinem Team wirklich hart an der Fertigstellung von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain arbeite und sich der Titel kurz vor der Fertigstellung befindet.

Zum Schluss bekräftigt Konami noch einmal, dass es sich bei den ganzen Umstrukturierungen wirklich nur um Maßnahmen handelt, um direkter auf den sich schnell verändernden Markt reagieren zu können. Man werde aber definitiv auch in Zukunft weitere Titel für alle möglichen Plattformen veröffentlichen. Bei der MGS- und Silent-Hill-Serie können die Fans demnach auch noch mit weiteren Titeln rechnen. Man könne allerdings zu diesem Zeitpunkt noch keine entsprechenden Ankündigungen machen.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Screenshots ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.