LucasArts - Verpflichtet Tomb Raider-Director für geheimes Projekt

Das Studio LucasArts arbeitet an einem noch unangekündigten Titel und hat sich dafür den ehemaligen Tomb Raider Franchise-Director in's Boot geholt.

von Peter Smits,
03.04.2011 11:50 Uhr

Das Entwicklerstudio LucasArts hat den Entwickler Tim Longo für ein unangekündigtes Projekt verpflichten können. Dies bestätigte das Unternehmen gegenüber der englischsprachigen Branchen-Seite Gamasutra. Longo war bisher bei dem Studio Crystal Dynamics als Creative- und Franchise-Director beschäftigt. Seine letzten beiden Spiele waren Tomb Raider: Underworld und Tomb Raider: Anniversary . Crystal Dynamics arbeitet zurzeit an einem neuen Tomb Raider-Titel, der die Vorgeschichte von Lara Croft erzählen soll.

Longo hat eine umfangreiche Vergangenheit in der Branche. Er arbeitete schon mal bei LucasArts und war hauptsächlich für Star Wars-Titel verantwortlich. Er war unter anderem als Lead Designer an der Entwicklung von Star Wars: Starfighter und als Creative-Director an der Entwicklung von Star Wars: Republic Commando beteiligt. Seine Star Wars-Vergangenheit geht sogar bis in die 90er zurück, wo er bei LucasArts als Spieletester für X-Wing vs. TIE Fighter startete. Laut LucasArts freue man sich darüber, Longo "zurück in der LucasArts-Familie begrüßen zu können".

Woran das Entwicklerstudio zurzeit arbeitet, ist noch nicht bekannt.


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.