Making Games News-Flash - Kaum Kaufbereitschaft für Move und Natal

Überraschende Zahlen: Nur äußerst wenige Spieler interessieren sich im Augenblick für die Bewegungssteuerung von Xbox 360 und Playstation 3.

von Yassin Chakhchoukh,
11.06.2010 18:05 Uhr

Keine Bewegung im Markt: Eine Studie der Marktforschungsfirma OTX untersuchte die Kaufbereitschaft von 2.000 Gamern und fördert enttäuschende Ergebnisse für Konsolenanbieter zutage. Nur 8% der Xbox-Nutzer wollen »Natal« kaufen und nur 6% der PS3-Nutzer wollen sich die Bewegungssteuerung »Move« anschaffen. Schuld sind offenbar die spärlichen Informationen zu Erscheinungsterminen, Preisen und kompatiblen Spielen: Nur 15% aller Befragten haben überhaupt schon einmal von den neuen Motion Controllern gehört.



Weitere aktuelle Meldungen:

  • Adobe veröffentlicht Flash Player 10.1
  • Motorola plant Android-Smartphone mit 2-GHz-Prozessor
  • Studie: Free-to-Play-Markt wächst bis 2015 auf 7 Milliarden Dollar

» alle Details



Link des Tages: Das Duell der Videospielgiganten in einem außergewöhnlichen Werbespot.

» Link des Tages: Mario vs. Pac-Man


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.