Making Games News-Flash - HTML5-Spieleentwicklung für Google

Google treibt HTML5 weiter voran. Gemeinsam mit dem Publisher Spil Games sollen auf einem Game Jam Minispiele entwickelt und die Technologie verbreitet werden.

von Yassin Chakhchoukh,
15.09.2010 18:23 Uhr

Gerade erst haben die Mozilla Labs einen Wettbewerb zur HTML5-Spieleentwicklung angekündigt, jetzt ziehen Google und Spil Games nach.
Der Suchmaschinenkonzern und der Onlinegames-Anbieter veranstalten am 9. und 10. Oktober einen Game Jam in den Niederlanden. Programmierer sollen dort ihr Wissen über den neuen Webstandard austauschen und erste Minispiele entwickeln.




Google verwendet HTML5 schon seit längerer Zeit für Youtube und auch die Ambitionen des Konzerns bezüglich Gaming sind bekannt. So wird es auf dem Game Jam in Hilversum auch diverse Vorträge von Google-Sprechern zum Thema geben.


Weitere aktuelle Meldungen:

  • Britischer Spielemarkt bricht ein
  • Googles Services erhalten Social-Elemente

» alle Details



Link des Tages: In London ließ Microsoft zum Start von Halo: Reach einen Spartaner per Jetpack abheben.

» Link des Tages: Jetpack-Spartaner


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.