Moorhuhn spendabel

von GameStar Redaktion,
28.11.2000 13:45 Uhr

Phenomedia poliert mal wieder ordentlich das Firmen-Image auf. Die Moorhuhn&Friends-Firmen Phenomedia, Netrecord-z AG, Ravensburger und Sony haben mit einer Spende von über einer Million Mark an die Deutsche Krebshilfe in der diesjährigen ZDF-Sendung "Melodien für Millionen" am 26. November 2000 zwar nicht gerade die Zielgruppe erreicht, dafür aber was Gutes getan.

Für den Phenomedia-Vorstandsvorsitzenden Markus Scheer gehöre es zu den Selbstverständlichkeiten, "dass Unternehmen, die Millionen von Menschen mit dem Moorhuhn und anderen Figuren der digitalen Unterhaltung Spaß und Spannung bereiten und damit auch Geld verdienen, auch einmal einen Beitrag zum Kampf gegen eine Krankheit leisten, die jeden treffen kann."
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.