Namco Bandai - Publisher beantragt Markenschutz für Rise of Incarnates

Der Publisher Namco Bandai hat vor kurzem Markenschutz für Rise of Incarnates beantragt. Hinter diesem Namen verbirgt sich offenbar ein neues Videospiel.

von Andre Linken,
21.02.2014 15:51 Uhr

Namco Bandai beantragt Markenschutz für Rise of Incarnates.Namco Bandai beantragt Markenschutz für Rise of Incarnates.

Namco Bandai hat im Februar sowohl in Europa als auch in Nordamerika Markenschutz für ein Projekt namens Rise of Incarnates beantragt. Das geht aus einem aktuellen Beitrag bei NeoGAF hervor.

Wie in der Beschreibung des Markenschutzantrags zu lesen ist, handelt es sich dabei wohl um ein neues Computer- und Videospiel. Weitere Details lassen sich aus dem Text allerdings nicht entnehmen. Auch eine offizielle Stellungnahme seitens Namco Bandai zu diesem Thema gibt es bisher noch nicht.

Daher gibt es derzeit massig Freiraum für Spekulationen. Demnach ist es möglich, dass Namco Bandai tatsächlich an einer komplett neuen Marke arbeitet. Es könnte sich jedoch auch um den Untertitel für eine neue Episode einer bereits etablierten Serie handeln. Eventuell sind wir nach der diesjährigen E3 in Los Angeles (10. bis 12. Juni 2014) schon etwas schlauer.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...