Nintendo - Zweithöchster Marktwert Japans

Big N überholt erstmals Canon und ist nun zweitwertvollstes Unternehmen Japans.

von Daniel Feith,
28.09.2007 13:03 Uhr

Wie die Financial Times berichtet, hat Nintendo inzwischen Canon als zweithöchstbewertetes japanisches Unternehmen abgelöst. Nintendos Wert liegt bei derzeit 8,39 Billionen Yen, das entspricht etwa 61,6 Milliarden Euro. Der Konsolengigant übertrifft damit erstmals das Unternehmen Canon, welches auf 8,12 Bilionen Yen geschätzt wird (ca. 59,6 Mrd. Euro).

Konkurrent Sony, dessen Wert bei 6,54 Billionen Yen liegt (48 Mrd. Euro) wurde Ende Juni 2007 überholt.

An die Spitze der japanischen Wirtschaft ist es jedoch noch ein weiter Weg. Dort trohnt unangestastet Toyota mit einem Marktwert von 24 Billionen Yen (176,40 Mrd. Euro). Um diesen Wert zu erreichen bedarf es für Nintendo vermutlich etwas mehr als der Markteinführung des Wii-Zappers.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.