Nintendo DS - GameBoy-Nachfolger kommt 2004

von Roland Austinat,
29.07.2004 00:02 Uhr

Nintendo präsentierte den offiziellen GameBoy-Advance-Nachfolger erstmals auf der diesjährigen E3. Der Nintendo DS mit seinen zwei Bildschirmen wirkte da noch etwas klobig-billig. Nun steht das endgültige Design fest: Die Handheld-Konsole ist noch einmal dünner geworden und besitzt etwas anders angeordnete beziehungsweise vergrößerte Knöpfe. Der Stift für den unteren Touchscreen-Bildschirm verschwindet elegant in einer Längsvertiefung. Nach Angaben von Nintendo sind bereits 120 Spiele in Entwicklung, die allesamt die zwei Bildschirme und die kabellosen Mehrspielermöglichkeiten des Gerätes nutzen. In den USA und Japan erscheint das System noch in diesem Jahr, in Europa im ersten Quartal 2005. Dann macht sich auch Sony mit dem PSP-Handheld bereit für den Markt, wobei die "tragbare PlayStation" mit ihren optischen Medien deutlich multimedialer werden soll - Taschenversionen von Kinofilmen lassen grüßen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.