Epic Games : Epic Games arbeitet zur Zeit an mehreren unangekündigten Projekte. Eines davon ist ein Triple-A-Shooter. Epic Games arbeitet zur Zeit an mehreren unangekündigten Projekte. Eines davon ist ein Triple-A-Shooter. Spielentwickler Epic Games hat zur Zeit neben Fortnite noch diverse weitere Projekte in Arbeit. Das gab Tim Sweeney, der Gründer des vor allem durch die Shooter-Marken Unreal , Unreal Tournament und Gears of War bekannten Unternehmens, nun bekannt.

Während einer Rede auf der Develop-Conference in Brighton ließ Sweeney laut eurogamer.comwissen, dass sein Unternehmen seine Ressourcen in verschiedene Projekt-Stufen stecke. Man sei dabei, mehrere Spiele von unterschiedlichem Umfang zu produzieren, so der Epic-Chef:

»Wir entwickelt mehrere Spiele von unterschiedlichem Umfang. Zum einen haben wir Fortnite, ein PC-Online-Spiel, das wirklich spaßig ist und an eine Mischung aus Minecraft und Left 4 Dead erinnert. Dahinter steckt ein Entwicklerteam, das aus 35 Personen besteht. Wir streben damit nicht an, in Sachen Grafik ein Call of Duty zu schlagen. Es ist eher ein Pixar-Grafikstil und ein im Umfang eher limitiertes Projekt, das lediglich auf den Spaß ausgerichtet ist und weniger auf massive Durchbrüche hinsichtlich des Umfangs.«

Daneben, so Sweeney weiter, habe man jedoch noch weitere und weitaus größere Projekte in Arbeit:

»Wir entwickeln einen größeren Triple-A-Shooter, den wir noch nicht angekündigt haben. Außerdem haben wir intern damit begonnen, einige wirklich kleine Projekte mit zwei oder drei Programmierern zu starten. Diese kleinen Teams arbeiten für ein paar Monate an kleineren Spielen.«

Weiter ins Detail gehen wollte Sweeney bezüglich der unangekündigten Projekte allerdings nicht.