Metroid : Die Metroid-Serie könnte einen Nachfolger von den Retro-Studios erhalten. Die Metroid-Serie könnte einen Nachfolger von den Retro-Studios erhalten.

Sollte Nintendo grünes Licht für einen neuen Titel im Metroid-Universum geben, wird man die Entwicklung potenziell in die Hände der Retro Studios legen. Dies sagte Shigeru Miyamoto in einem Interview in der Jubiläums-Ausgabe des Official Nintendo Magazine.

»Ich finde, Metroid ist definitiv ein wertvolles Franchise für uns und wir wollen sehen, was wir damit in Zukunft machen können«, sagte Miyamoto. Und Retro habe eine hohe Priorität, was die Entwicklung eines potenziellen Nachfolgers angehe, fügte er hinzu.

»Die Retro Studios sind in der Lage, mehrere Projekte gleichzeitig zu stemmen und zu koordinieren, und ich schätze ihre Arbeit sehr«, fuhr Miyamoto fort. Derzeit entwickelt Retro Donkey Kong Country: Tropical Freeze, das im November für für Wii U erscheinen soll.

Bild 1 von 14
« zurück | weiter »
Some terminals allow you to restore your energy