Unbedingt nachholen : In der Galerie zeigen wir 10 Spiele-Geheimtipps aus dem Jahr 2014. In der Galerie zeigen wir 10 Spiele-Geheimtipps aus dem Jahr 2014.

Pssst! Hey, Sie da! Ja, genau Sie! Sollen wir Ihnen etwas Tolles verraten? Das Jahr 2014 hatte viel mehr zu bieten, als man im ersten Augenblick denkt. Neben all den Assassin's Creeds, Far Crys, Call of Dutys gab es zahlreiche kleinere Spiele, die uns auf ihre ganz eigene Art begeistern konnten.

Abseits vom Mainstream trauen sich Entwicklerteams, herrlich verschrobene Spielideen zu verwirklichen, unbequeme Themen anzusprechen oder dem Spieler auch mal die kalte Schulter zu zeigen - so geben ihre Werke unserem Lieblingshobby oft ganz neue Facetten. Leider bleiben diese Perlen trotz alternativer Verkaufsplattformen wie Steam, GoG oder dem Humble-Store vielen Spielern verborgen. Damit das nicht so bleibt, haben wir die besten Geheimtipps des Spieljahres 2014 für Sie aufgelistet. Viel Spaß beim Stöbern!

Never Alone
Never Alone macht zwei wichtige Dinge richtig: Es unternimmt den behutsamen Versuch, Inuit-Folklore zu übermitteln, und schafft es, dass das auch noch Spaß macht. Denn der Mix aus Knobelei und Hüpfabenteuer fesselt uns vor allem mit seiner Atmosphäre und der emotionalen Geschichte, auch wenn die Reise nach knapp zwei Stunden schon vorbei ist. Das belohnen wir mit 72 Schneebällen.