My Nintendo : Miitomo und das neue My Nintendo sind offiziell auch in Deutschland gestartet. Zur Eröffnung gibt es eine exklusive Picross-Version freizuschalten. Miitomo und das neue My Nintendo sind offiziell auch in Deutschland gestartet. Zur Eröffnung gibt es eine exklusive Picross-Version freizuschalten.

Heute startete Nintendo mit der App Miitomo (für iOS und Android) ihre mobile Offensive. Im Rahmen der neuen strategischen Ausrichtung wurde auch der Nintendo Club komplett überarbeitet und als »My Nintendo« mit neuen Anreizen und Punkte-Programm gestartet. Neben Vergünstigungen für verschiedene Spiele im Nintendo eStore gibt es auch eine Zelda- Sonderedition des Puzzlespiels Picross für 1000 Punkte für den 3DS als digitalen Code freizuschalten.

My Nintendo Picross - The Legend of Zelda: Twilight Princess gibt es nur über den My-Nintendo-Account und laut Beschreibungstext nur bis zum 01.10.2016 um 10 Uhr. Wir zeigen euch, wie ihr die Punkte dafür schnell zusammen bekommt.

Auch interessant: Nintendo - Kündigung nach andauernder Online-Hass-Kampagne

Nintendo zeigt euch drei Währungen im System. Miitomo-Münzen, Premium-Münzen und Goldpunkte. Für Picross benötigt ihr insgesamt 1000 Münzen. Diese erhaltet ihr durch sogenannte »Missionen« wie zum Beispiel durch den regelmäßigen Besuch des eShops, das Kaufen von Online-Titeln oder das Absolvieren von Aufgaben in Miitomo. Als erstes benötigt Ihr einen Account bei My Nintendo. Dort könnt ihr euch neu registrieren oder euch mit einer bestehenden Nintendo ID anmelden. Wenn ihr Facebook, Google+ und/oder Twitter nutzt, könnt ihr diese Accounts in den Einstellungen für jeweils 10 Premiumpunkte verknüpfen.

Einmal pro Woche 30 Punkte für Miiverse- und eStore-Besuch

Außerdem solltet ihr im Nintendo eStore und im Miiverse vorbeischauen. Für jeden Besuch erhaltet ihr einmal pro Woche 30 Punkte auf eurem virtuellen Konto gutgeschrieben. Da die Nintendo ID übergreifend funktioniert, könnt ihr euch auf der Wii U, dem 3DS oder auch über den Browser anmelden. Außerdem könnt ihr einmal pro Woche eine Münze auf der MyNintendo-Webseite finden, die auf der Startseite »rumliegt« um einen weiteren Bonus einzusammeln.

Auf der Startseite gibt es auch eine »Geheimmission« zu entdecken, in der ihr nach Vollendung weitere 10 Punkte erhaltet. (Tipp: Rechts unten in der Ecke ist ein Marioblock zu sehen, wenn ihr diesen anklickt, startet das Minispielchen).

Aufgaben in Miitomo absolvieren

Wenn ihr ein Smartphone besitzt, könnt ihr in der Missions-Übersicht weitere Aufgaben für Miitomo finden, bei deren Abwicklung ihr ebenfalls Punkte erhaltet. Dort erhaltet ihr für das Verknüpfen der App mit Social-Media-Accounts jeweils 100 Punkte. Das Beantworten von Fragen und Verbinden mit Freunden sollte euch dann insgesamt auf insgesamt bereits etwas zwischen 800 und 900 Punkten gebracht haben. Mit etwas Glück und Energie und täglicher Benutzung von Miitomo könntet ihr vielleicht schon am Wochenende in Picross auf Zelda-Bilderjagd gehen können.

Bild 1 von 2
« zurück | weiter »
Miitomo