Pokémon Go : Pokémon Go Plus erhält ein Update. Damit lassen sich die Benachrichtigungseinstellungen feiner an den eigenen Geschmack anpassen. Pokémon Go Plus erhält ein Update. Damit lassen sich die Benachrichtigungseinstellungen feiner an den eigenen Geschmack anpassen.

Niantic, die Macher von Pokémon Go, haben ein Update für die Zusatzhardware »Pokémon Go Plus« veröffentlicht. Wie sie im Newsposting dazu erklären, können Pokétrainer nun feiner justieren und einstellen, welche Benachrichtigungen sie auf dem Plus-Gerät erhalten möchten.

Wer mit Hilfe des Plus-Geräts auf Monstersuche ist, kann nun einen von mehreren Benachrichtigungsmodi in der App auswählen. Das gleichzeitige Scannen von PokéStops und Pokémon bleibt die Standardeinstellung. Alternativ kann jede dieser Benachrichtigungen, je nach Vorlieben, einzeln aktiviert oder deaktiviert werden. Darüber hinaus kann man auch nur die Entfernung der Wanderungen aufzeichnen, ohne benachrichtigt zu werden.

Mehr zum Thema: Pokémon Go - Neuer Pokémon-Tracker in Arbeit