GTA 2 : GTA 2 benötigte schon eine 3D-Karte GTA 2 benötigte schon eine 3D-Karte Kleines Geschenk an Weihnachten: Rockstar Games hat den zweiten Teil der GTA-Serie als kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. 1999 steuerte man die Auto zwar noch aus der Draufsicht. Das Leben als Kleinkrimineller, der sich inmitten diverser Bandenkriege Geld beschaffen muss, macht trotzdem sehr viel Spaß. Übrigens gab es damals im zweiten Teil einen rudimentären Multiplayer-Modus, der sicherlich auch den Nachfolgern gut zu Gesicht gestanden hätte.

Die Entwickler haben GTA 2 technisch überarbeitet, so dass dieser auch auf modernen Rechnern problemlos spielbar sein soll. Dennoch übernimmt die Spieleschmiede keine Garantie, dass das Programm auch tatsächlich auf jedem Rechner läuft.

Vor dem Vergnügen steht allerdings der Download: Die Datei bringt 353 MB auf die Waage und liegt im Zip-Format vor. Bevor Sie GTA 2 herunterladen dürfen, müssen Sie sich zunächst bei Rockstar Games registrieren. Derzeit sind die Server etwas überlastet, so dass es noch zu Wartezeiten kommen kann.